Was ist ein Urostomie? Wann wird es nötig?
Go to content.
Rufen Sie uns an
Rufen Sie uns an
0800 468 62 00
Mo-Fr 8:00-17:00
Rufen Sie uns an
Rufen Sie uns an
0800 468 62 00
Mo-Fr 8:00-17:00
Von uns versorgt werden

Urostoma

Ein Urostoma bezeichnet eine künstliche Harnableitung durch die Bauchdecke. Ein Urostoma kann bzw. muss gelegt werden, wenn eine Schädigung oder Erkrankung der Blase oder ableitenden Harnwege vorliegt und eine kontrollierte Harnausscheidung nicht möglich ist. Es wird ständig Urin ausgeschieden, da in der Regel die Harnblase als Reservoir fehlt oder nicht mehr funktionsfähig ist. 

 

Es gibt zwei verschiedene Formen des Urostomas: Ileum-Conduit und Harnleiterhautfistel

Ileum-Conduit

Ein Stück Dünndarm (Ileum-Conduit), selten auch ein Stück Dickdarm (Kolon-Conduit), wird abgetrennt und einseitig verschlossen. Die zweite Seite wird als Stoma durch die Bauchdecke ausgeleitet. Die Harnleiter werden in dieses Darmstück eingeleitet, sodass der Urin darüber ausgeschieden werden kann. Dieses Darmstück funktioniert dann lediglich zur Ableitung des Urins.

 

Während der ersten Zeit nach der Operation sorgen Harnleiterschienen  (Splints) dafür, dass sich die Harnleiter nicht verengen und eine gleichmäßige Harnausscheidung erfolgt. 

Harnleiterhautfistel

TUC – Transureterocutaneostomie oder TUUC – Transureteroureterocutaneostomie.  Der Harnleiter wird durch die Bauchdecke nach außen geleitet. Dies kann – je nach Krankheitsbild – für eine Niere (TUC) als auch für beide Nieren (TUUC) unabhängig geschehen. Die Harnleiter können also einseitig oder beidseitig ausgeleitet werden.

 

Wenn es die Krankheit zulässt und ein Harnleiter lang genug ist, kann anstelle einer beidseitigen Harnleiterhautfistel ein Harnleiter mit dem anderen verbunden werden. Somit ist nur eine Ausleitung durch die Bauchdecke notwendig. 

 

Wann ist ein Urostoma notwendig?

Eine künstliche Harnableitung wird immer dann notwendig, wenn es bei bestimmten Erkrankungen zum Verlust der Harnblase kommt oder diese geschädigt wird. Die Folge ist, dass der Harn künstlich nach außen geleitet werden muss.

 

Ein Urostoma ist z. B. erforderlich:

  • bei Krebserkrankungen der Blase, Prostata, Gebärmutter
  • bei nicht kontrollierbarer Überaktivität der Blase
  • infolge von Verletzungen, Beispiel sw. Unfälle
  • bei angeborenen Fehlbildungen (z. B. Spina bifida) 

Ernährungstipps für Urostomieträger

Als Stomaträger müssen Sie nicht auf gewohnte Nahrungsmittel verzichten. Allerdings können gewisse Nahrungsmittel Auswirkungen auf Ihre Verdauung und somit auf Ihr Stoma haben. Je nach Stomaart sollten Sie auf unterschiedliche Dinge achten.

 

Für Urostomieträger:

Urostomieträger sollten regelmäßig die Zusammensetzung ihres Urins kontrollieren (z. B. mit pH-Wert Teststreifen aus der Apotheke), um Harnwegsinfekte zu vermeiden. 

 

Sind Sie an weiteren Informationen interessiert, was Sie als Urostomieträger essen und trinken können? Kontaktieren Sie uns, um unser Kostenfrei Broschüre mit Ernährungstipps zu bestellen.

Broschuren bestellen
Broschuren bestellen

Welche Produkte werden für eine Urostomie benötigt?

Beutelsysteme

Bei einem Urostoma werden spezielle Beutel mit Ablasshahn verwendet, die zur Nacht an größere Bettbeutel und tagsüber an kleinere, dezentere Beinbeutel angeschlossen werden können. Zur Vermeidung von Infektionen müssen diese Beutel eine Rücklaufsperre haben, damit der Urin nicht zurück in das Stoma fließen kann. 

Versorgungssysteme

Sie können entweder ein einteiliges oder ein zweiteiliges Versorgungssystem für Ihre Urostomie verwenden.1-teilige Systeme: Der Beutel wird auf eine weiche, dünne Klebeplatte geschweißt. Der Vorrat wird immer vollständig entfernt und erneuert. Die Tragezeit ist daher kürzer. 2-teilige Systeme: Der Beutel wird mit einem Ring oder einer Klebeplombe an der Grundplatte befestigt. Dadurch kann die Bodenplatte länger auf der Haut verbleiben.

Stoma Zubehör

Unterstützende Produkte können verwendet werden, um das Leben mit einer Urostomie zu erleichtern. Verwenden Sie sie, um Ihre Stomaprodukte perfekt an Sie anzupassen, Ihre Haut zu pflegen, die Anwendung und Entfernung Ihrer Stomaprodukte zu steuern und vieles, vieles mehr. Bei der Brava-Serie handelt es sich um Coloplast-Produkte, die speziell entwickelt wurden, um Leckagen und Hautirritationen zu verhindern und die Pflege Ihrer Haut zu unterstützen. Sie können Brava-Produkte hier kostenfrei testen.

Persönlichen Muster bestellen
Persönlichen Muster bestellen

Jeder Körper ist anders - finden Sie das richtige Produkt.

Regulär

Der Bereich rund um das Stoma ist auf Höhe mit dem umgebenden Bauch. 

 

Wenn sich der Bereich um Ihr Stoma auf Höhe mit dem umgebenden Bauch befindet, ist ein Stomaprodukt mit einer planen Basisplatten wahrscheinlich am besten für Sie geeignet

Nach innen gewölbt

Der Bereich rund um das Stoma ist in den Bauch gewölbt und bildet eine Kuhle.

 

Wenn sich der Bereich um Ihr Stoma nach innen gewölbt, ist ein Stomaprodukt mit einer Konvexer Basisplatten wahrscheinlich am besten für Sie geeignet.

Nach außen gewölbt

Der Bereich rund um das Stoma steigt vom Bauch aus an und bildet einen Gipfel.

Wenn sich der Bereich um Ihr Stoma nach außen gewölbt, ist ein Stomaprodukt mit einer Konkaven Basisplatten wahrscheinlich am besten für Sie geeignet.

Erfahren Sie mehr über unsere Leistungen für Stoma-Patienten

Wir von Coloplast Homecare unterstützen Sie sowie Ihre Angehörigen bei einem sicheren Umgang mit Ihrem Stoma.

Wir besuchen Sie gerade in der Anfangsphase persönlich zu Hause und stehen Ihnen zusätzlich mit unserem TelefonService mit Rat und Tat zur Seite.

 

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Beratungsgespräch vor der Stomaanlage möglich
  • Unterstützung bei Fragen der Stomamarkierung vor der OP
  • Beratung bei der individuellen Auswahl Ihrer Stomaprodukte
  • Individualisierte Maßanfertigung
  • Anleitung bei der Stomaversorgung durch unsere Stomafachkräfte
Erfahren Sie mehr
Erfahren Sie mehr
Close

Wünschen Sie einen Rückruf?

Ihre personenbezogenen Daten werden nur zum Zweck der Ausführung des Telefon-Rückufs verarbeitet. Hinweise zum Datenschutz bei Coloplast erhalten Sie über www.coloplast.de/datenschutz.